Erste Kontakte und positive Rückmeldungen

Protokoll des Arbeitskreises „nachhaltiger Konsum“ vom 13. Juni 2013

  • Ergebnisse Kontakt-Team
  • Bericht PR-Team
  • Besprechung nächster Schritte

Ergebnisse Kontakt-Team
Von unterschiedlichen Kantinen und Restaurants wurden Informationen zusammen getragen, bereits erste Gespräche mit Wirten geführt. Es gibt das Angebot im Schützenhof ein Schaukochen zu veranstalten, zum Auftakt der Aktion.
Einige Kantinen und Mensen sind schon sehr gleichmäßig aufgestellt, was fleischliche und vegetarische Gerichte angeht. Bei einigen jedoch gibt es nur in Ausnahmen etwas vegetarisches. Ideal wäre es, wenn es am Donnerstag ausschließlich veganes Essen gäbe und an jeden anderen Tag eine fleischlose Alternative.

Ergebnisse PR-Team

Plakat hoch neuDie Plakate für die teilnehmenden Restaurants oder sonstige Geschäfte wurden umgearbeitet und sind nun beinahe fertig. Kleine finale Änderungen sind noch nötig, dann können sie ausgedruckt und verteilt werden. Jedes Geschäft/Supermarkt kann ein Plakat aufhängen, auf dem aufgefordert wird, doch mal vegetarisch zu kochen, am Donnerstag.

Es gab ein Gespräch mit dem Schul und Sportreferenten der Stadt Würzburg, welches positiv doch ohne weitere Folgen war.

Für die aktuell stattfindenden Aktion Stadtradeln gibt es ein Team „Agenda 21 – nachhaltiger Konsum“ in dem jeder willkommen ist. Besprechung nächster Schritte

Alle Anwesenden haben sich selbst Aufgaben bis zum nächsten Treffen überlegt.

Nächstes Treffen: 4. Juli 2013 18:45 Uhr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s